Aktuell:

Streaming

Fast jeder Zweite nutzt illegale Film-Seiten im Internet

28. November 2011

Fast jeder zweite deutsche Internetnutzer (47,1 Prozent) hat im ersten Halbjahr 2011 Internetseiten mit illegalen Filmangeboten oder mit jugendgefährdenden Inhalten besucht. Das geht aus einer repräsentativen Studie der Filmförderungsanstalt hervor. Demnach sind auch viele Minderjährige auf Porno-Seiten unterwegs. [Mehr]

kino.to: Betreiber drohen bis zu drei Jahre Haft

21. Oktober 2011

kino.to war mehrere Jahre lang eine der beliebtesten Internetseiten für Fans von Kinofilmen - und trotzdem illegal. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den mutmaßlichen Haupttäter erhoben. Ihm drohen mehrere Jahre Gefängnis. Und Nutzern der Seite? [Mehr]