Aktuell:

Mail

Gefährliche Trojaner-Mail erkennen: So einfach geht’s

5. Januar 2014

Jeden Tag verschicken Kriminelle millionenfach gefälschte Mails im Namen von Firmen, Anwälten und Inkassobüros. Einziger Zweck: Den Empfängern sollen gefährliche Schadprogramme wie Trojaner auf den Computer geschmuggelt werden. Aber wie erkennt man, ob eine Mail echt oder gefälscht ist? [Mehr]

Jobangebote per Mail: Sehr oft steckt Betrug dahinter

16. Februar 2013

Jobangebot per Mail: Wer von Unbekannten unerwartet eine Nebentätigkeit angeboten bekommt, sollte äußerst vorsichtig sein. Vor allem dann, wenn man sein Konto für Überweisungen oder andere Geldtransfers zur Verfügung stellen soll, müssen alle Alarmglocken läuten. Darauf weist die Verbraucherzentrale Sachsen hin. [Mehr]

Angebliche Google-Mail enthält gefährlichen Trojaner

3. September 2012

Vorsicht wenn Google schreibt: Eine Mail, die aktuell im Namen des Suchmaschinen-Konzern verschickt wird, enthält im Anhang einen gefährlichen Trojaner. Fatal: Das Schadprogramm wird von den meisten Virenscannern derzeit noch nicht erkannt. [Mehr]

15.000 Euro bei der Sparkasse: Vorsicht Viren!

3. Juli 2012

Sie haben 15.000 Euro auf Ihr Konto gutgeschrieben bekommen - und Sie wurden per Mail darüber informiert? Vorsicht! Dahinter steckt ein ganz übler Trick - und der Versuch, Ihren Computer mit schädlichen Programmen zu infizieren. [Mehr]

Mail vom Bundeskriminalamt? Vorsicht vor gefährlichem Trojaner

27. Mai 2012

Eine Mail vom Bundeskriminalamt? Wer derart ungewöhnliche Post in seinem Mailfach entdeckt, sollte sehr vorsichtig sein - und den Anhang ja nicht öffnen. Denn das Schreiben ist nicht vom BKA - sondern von Kriminellen, die den Rechner per Trojaner verseuchen wollen. [Mehr]
1 2