Aktuell:

Gefahr

Linkedin bestätigt: Passworte von Mitgliedern gestohlen (Update)

6. Juni 2012

Linkedin.com steht möglicherweise vor einem Daten-Gau. Medienberichten zufolge wurden auf einer russischen Webseite 6,5 Millionen verschlüsselte Passworte veröffentlicht, die von Mitgliedern des Berufsnetzwerks stammen. Linkedin bestätigte mittlerweile den Diebstahl "einiger" Passworte. [Mehr]