Aktuell:

Schleswig-Holstein

Datenschützer erneuern Kampfansage an Facebook

30. September 2011

Die Datenschützer in Schleswig-Holstein bleiben in Sachen Facebook hart. Das Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz (ULD) mit seinem Chef Thilo Weichert will im Oktober einzelne Webseitenbetreiber, die Facebook-Plugins verwenden, zu Stellungnahmen auffordern und sogar Verwaltungsverfahren einleiten. Facebook selbst reagierte darauf mit einer Einladung. Weichert solle in das europäische Hauptquartier des sozialen Netzwerks nach Dublin kommen, um sich dort die Arbeitsprozesse anzusehen. [Mehr]