Aktuell:

Was ist 00881? Betrüger zocken mit Satelliten-Nummern ab

Closeup side profile portrait upset sad skeptical unhappy serious woman talking texting on phone displeased with conversation isolated city background. Negative human emotion face expression feeling

Bild: pathdoc/fotolia.com

Was ist die Vorwahl 00881? Das dürften sich vieleHandybesitzer derzeit fragen, die Kurzanrufe bekommen und diese Nummer in ihrem Display vorfinden. Die Antwort ist so einfach wie teuer: Unbekannte Betrüger zocken mit diesen Satelliten-Nummern ab.

Es ist eine alte Masche, die momentan offenbar wieder eine Renaissance erlebt: Ping-Anrufe mit Satellitennummern. Die unbekannten Täter rufen – mit Sicherheit automatisiert – diverse Mobilfunknummern durch und hinterlassen als Anruf in Abwesenheit eine Nummer wie 00881933010350 oder 00881933010345.

Wer die Nummer auf seinem Display findet und anruft, landet in einer äußerst teuren Falle.  Bei den Nummern handelt es sich nämlich um Satellitentelefondienste und internationale Netzwerke, die mit äußerst hohen Gebühren abgerechnet werden.

Der oder die Unbekannten, die Lockanrufe mit diesen Nummern unters Volk bringen, werden mit hoher Warhschreinlichkeit an den hohen Gebühren mitkassieren – für wenig Aufwand ist das für die Täter ein lohnendes Geschäft.

Zumindest für einen Teil der aktuell missbrauchten 00881-Nummern hat die Bundesnetzagentur bereits die Rechnungslegung und Inkassierung vom 16.02.2016 bis 08.03.2017 verboten – hier sollte also kein Schaden mehr entstehen.

Diese Satelliten-Nummern werden aktuell missbraucht für Lockanrufe

Von den Maßnahmen der Netzagentur betroffen sind die Nummern  00881833010352, 00881933010344, 00881933010345, 00881933010348, 00881933010350, 00881933010355, und 00881933010358.

In unserem Forum wird gemeldet, dass inzwischen aber schon wieder andere entsprechende Nummern für Lockanrufe missbraucht werden. Insofern gilt also der bewährte Rat: Wer einen Anruf mit einer Nummer bekommt, die ihm sehr dubios erscheint, sollte diese keinesfalls zurückrufen.

Mehr zum Thema Lockanrufe lesen Sie hier.