Aktuell:

WhatsApp sicher machen – so geht es

Über eine Milliarde Menschen nutzt WhatsApp. Bild: fotolia.com/Studio Porto Sabbia

Whatsapp ist der beliebteste Nachrichtendienst der Welt. Wer auf Datenschutz und Sicherheit Wert legt, sollte sich die App aber entsprechend einrichten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Whatsapp sicher machen.

Mehr als eine Milliarde Menschen weltweit hat Whatsapp schon auf seinem  Smartphone installiert. Kein Wunder: Über die kleine App können bequem Nachrichten, Bilder, Videos und Sprachnachrichten verschickt und getauscht werden – sie ersetzt damit praktisch SMS oder Mails.

Über die Gruppenfunktion ist auch der Informationsaustausch innerhalb einer größeren Zahl von Menschen möglich. Vor allem Jugendliche schwören deshalb auf Whatsapp auf ihrem iPhone oder Adroid-Handy. Ergebnis: Jeden Tag werden mehrere Milliarden Whatsapp-Nachrichten verschickt.

Zuletzt machte der Dienst aber immer wieder auch mit Sicherheits- und Datenschutzproblemen von sich reden. So wurden gleich mehrfach Sicherheitslücken bekannt, über die Unbefugte Nachrichten mitlesen konnten.

Datenschützer warnen außerdem, dass der amerikanische Messenger-Dienst, der Anfang 2014 von Facebook gekauft wurde, die Daten seiner Nutzer für kommerzielle Zwecke verwenden könnte – was nur wenige Monate später Realität wurde. Zudem haben Nutzer wenig bis keinen Einblick, auf welchen Servern ihre „privaten“ Nachrichten gespeichert und verbreitet werden, wer darauf alles Zugriff hat – und wie man Whatsapp sicher machen kann.

Im Sommer 2014 schließlich wurde bekannt, dass Whatsapp bei einem seiner regelmäßigen Updates plötzlich alle individuellen Datenschutzeinstellungen seiner Nutzer zurückgestellt hatte – ohne diese darüber zu informieren.

So machen Sie Whatsapp sicher

Grund genug also für jeden, der Whatsapp nutzt, sich diese App zumindest einmal genauer anzusehen – und zu überprüfen, ob die Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen für ihn passen. Wir zeigen in Bildern, wie und wo Sie Whatsapp nach Ihren Bedürfnissen einstellen und sicher machen: