Aktuell:

Adidas-Webseiten nach Hackerangriff teilweise wieder erreichbar

Die Webseite von adidas ist nach den Hackerangriffen wieder teilweise online - Foto Fotolia.com

Nach den Hackerattacken gegen die Internetserver von adidas werden die Dienst Zug um Zug wieder ans Netz gebracht. Hintergründe des Angriffs sind bislang keine bekannt.

Die Webseiten des Sportartikelherstellers waren jetzt für mehrere Tage er schwierig, dann garnicht erreichbar. Zunächst war nicht klar, was den Ausfall verursachte, wobei ziemlich schnell vermutet wurde, dass ein Hackerangriff dahinter steckt.

Laut einem Konzernsprecher wurden die Server und deren Daten gründlich untersucht und es würde nichts darauf hindeuten, dass Kundendaten in die Hände der Angreifer gelangt seien. Die forensischen Untersuchungen seien aber noch nicht ganz abgeschlossen.

Zu den Motiven hinter dem Angriff kann aktuell nur spekuliert werden, bislang sind noch keine verwertbaren Fakten an die Öffentlichkeit gedrungen.