Aktuell:

Firewalls und offene Ports

Firewall und offene Ports

Ein kurzer Ausflug in die Technik bleibt uns beim Thema Firewalls nicht erspart, nämlich das Thema „Ports“, die manchmal geschlossenen, oft aber auch geöffneten Türen zu Ihrem Rechner.

Damit ein Programm überhaupt mit dem Internet kommunizieren kann, muss es auf Ihrem PC eine bestimmte Tür öffnen, einen so genannten „Port“. Das heißt übersetzt so viel wie „Durchlass“, was die Sache schon ziemlich genau beschreibt. Insgesamt stehen 65535 verschiedene Türen zur Verfügung,  die „well known ports“ von 0 bis 1023, die „registered ports“ von 1024 bis 49151 und die „dynamic“ und/oder „private ports“ von 49152 bis 65535 (eine genaue Liste der Belegungen finden Sie auf der englischsprachigen Seite der IANA). Über diese Ports erledigen das Betriebssystem und die einzelnen Programme ihre Aufgaben, senden und empfangen etwa Informationen.

Ports: Die offenen Fenster

Offene Ports stellen allerdings auch ein Risiko da. Wer sich mit der Technik auskennt, kann diese Lücken  nämlich für Einbrüche in den Rechner nutzen, vor allem in Verbindung mit Trojanischen Pferden.

Ganz plastisch können Sie sich offene Ports wie offene Fenster in Ihrem Haus vorstellen. Einem Einbrecher gleich dringt ein Trojanisches Pferd durch das Fenster in Ihr Haus ein, sammelt dort den Hausrat (oder eben sensible Daten) ein, und reicht ihn seinem Komplizen eben wieder durch das Fenster hinaus. Generell gesagt stellen alle offenen Ports ab Port 1024 ein gewisses Risiko dar, weil sie von unerwünschten Eindringlingen genutzt werden können.

Geschlossene Ports und der Stealth-Modus

Genau da kommt die Firewall ins Spiel – die Mauer, die vor die offenen Fenster gestellt wird. Der Expertenstreit, ob diese Mauer die offenen Fenster nun einfach schließen soll, oder dem Einbrecher besser vortäuschen soll, dass es überhaupt keine Fenster gibt (das so genannte Stealth-Prinzip), ist einmal mehr eher sicherheitsphilosophischer Art.

Für Sie als Anwender ist eine andere Frage wichtig: Nützt mir eine Firewall oder schadet sie eher? Dies wollen wir im nächsten Kapitel beleuchten.

Firewall – eine kurze Einführung

Firewall und offene Ports

Was eine Firewall bringt – und was nicht

Probleme bei Firewalls

Portscan: Testen Sie Ihre Firewall