Tausende Twitter-Passwörter im Netz veröffentlicht

9. Mai 2012 | Von | Kategorie: Aktuelle Warnungen, News, Sicherheit im Internet, Top-Thema

Ein Unbekannter hat auf Pastebin die Passwörter von ca. 35.000 Twitter-Accounts veröffentlicht. Woher die Passwörter stammen, ist bislang unklar.

Ein Unbekannter hat Twitter-Passwörter veröffentlicht - Foto © fizzgig - Fotolia.com

Die genaue Anzahl der veröffentlichten Zugangsdaten ist nicht bekannt, eventuell handelt es sich laut einer Veröffentlichung von cnet auch um ca. 55.000 Accounts. Laut Twitter handelt es sich um viele Dubletten. Zudem seien einige der Accounts schon geraume Zeit stillgelegt.

Die Daten wurden vorgestern bei pastebin.com veröffentlicht. Pastebin ist ein Dienstleister, der das anonyme Veröffentlichen von Testinformationen ermöglicht. Jeder kann ohne Anmeldung dort Einträge anlegen und die Adresse dazu veröffentlichen. Pastebin wurde in letzter Zeit immer öfter zur Veröffentlichung von kritischen Informationen verwendet.

Woher die Daten stammen ist noch unklar, genau wie die Person des Veröffentlichers und die Motive, die dahinterstecken.

Twitter bestreitet aktuell, dass die Daten aus einem Einbruch in die Systeme des Kurznachrichtendienstes stammen. Zur Sicherheit wurde für diejenigen Accounts, die anscheinend von dem Problem betroffen sind, ein Passwortupdate erzwungen. Bis klar ist, wie die Täter an die Daten kamen, kann jedem Nutzer von Twitter nur geraten werden, sein Passwort zu ändern.

Mitreden? Diskutieren Sie diesen Beitrag in unserem Forum!

Google+