Aktuell:

„Gewinnen Sie zwei Lufthansa-Tickets“ bei Facebook: Vorsicht Abo-Falle

„Gewinnen Sie zwei Lufthansa-Tickets  für Flüge in die ganze Welt“, heißt es in einem Posting, das derzeit auf Facebook gestreut wird. Doch Vorsicht – es handelt sich einmal mehr um Abzocke.

Klickbetrug und sogenannte Fakeseiten, also gefälschte Angebote, entwickeln sich bei Facebook immer mehr zum Problem. Vor allem große Marken, von Amazon bis Vodafone, werden von Abzockern missbraucht, um Facebook-Nutzer in die Falle zu locken.

So auch jetzt wieder. Unbekannte haben bei Facebook eine Seite gestartet, auf der angeblich Lufthansa-Flugtickets verschenkt werden. „Gewinnen Sie zwei Lufthansa-Tickets  für Flüge in die ganze Welt (nur für begrenzte Zeit)“ heißt es darauf. Wie üblich in solchen Fällen soll man die Seite zunächst in seinem eigenen Profil weiter verbreiten. Anschließend wird man dann auf eine Gewinnspielseite geführt, auf der man seine Handynummer angeben soll. Und genau hier schnappt die Falle zu. Wer seine Nummer angibt, schließt nämlich ein – ungewolltes – Spiele-Abonnement ab, welches fortan drei Euro pro Woche kostet.

Lufthansa hat mit der Abzocke nichts zu tun

Es versteht sich von selbst, dass Lufthansa mit dieser Facebook-Abzocke nichts zu tun hat. Die unbekannten Täter haben sich einfach nur das Logo des Flugkonzerns gestohlen, verbreiten dann eine Lüge – eben die angebliche Gewinnaktion – und kassieren für jedes Opfer, das sie in die Abofalle gelockt haben, Geld.

Wer hier in der Abofalle gelandet ist, sollte sich umgehend zur Wehr setzen. Zum einen können Betrugsseiten wie diese direkt bei Facebook gemeldet werden. Zum anderen sollte man gegen die Abokosten Einspruch einlegen. Computerbetrug.de zeigt in einem eigenen Kapitel, was es mit der Abzocke per Handynummer auf sich hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Erpresser-Programm sperrt Facebool-Zugang

Timeline abschalten: Betrüger haben Hochsaison auf Facebook

Nacktbilder von Justin Bieber: Facebook und die Pornos