Aktuell:

Schockierendes Video vom Oktoberfest auf Facebook ist eine Falle

Vorsicht Facebook-Spam: Ein „schockierendes Video vom Oktoberfest“, das derzeit auf Facebook kursiert, ist nichts anderes als eine Werbe-Falle. Facebook-Nutzer sollten die Meldungen ignorieren, am besten aber als Spam und Betrugsversuch melden. 

„Schockierendes Video vom Oktoberfest“ heißt die Statusmeldung, die derzeit auf zig-tausenden Facebook-Profilen verbreitet wird.  „Verrückter Fan verursacht schweren Unfall mit Daniela Katzenberger“. Dazu eingeblendet wird ein Foto, das mehrere Rettungsdienste im Einsatz zeigt. In anderen Fällen gleicher Machart wird ein Riesenrad gezeigt, aus dem scheinbar eine Person fällt.

Wer auf den Link klickt, um sich das vermeintlich spektakuläre Video anzusehen, landet allerdings nicht bei einem „schockierenden Video“, sondern in einer Falle. Er wird nämlich von Facebook fort auf Seiten wie katzenberger-top-like-news.info  geführt, sogenannte Brückenseiten, die auf den ersten Blick wie Facebook aussehen, aber damit überhaupt nichts zu tun haben. Dort wird der Betroffene dann erneut aufgefordert, einen vermeintlichen Facebook-Like-Button zu klicken.

Letztlich landen Betroffene nach eigenen Angaben auf Spiele- oder Quizseiten, bei denen nach der Anmeldung durch Eingabe von persönlichen Daten oder Versand einer SMS hohe Abo-Kosten fällig werden sollen.

Das schockierende Video vom Oktoberfest ist also ganz offensichtlich nichts anderes als ein übler Trick, um arglose Facebook-Nutzer in Abofallen zu locken.

Wer auf den Trick hereingefallen ist und dann eine hohe Abo-Rechnung erhält, sollte ganz genau prüfen, ob er tatsächlich bewusst und gewollt einen kostenpflichtigen Vertrag abgeschlossen hat – oder ob er abgezockt wurde.  Handelt es sich um eine Abofalle, lohnt es, sich zur Wehr zu setzen und die geforderten Summen nicht zu bezahlen.

So gehen Sie gegen Facebook-Spam vor

Wer verhindern will, dass auch andere von den Facebook-Spammern belästigt wird, sollte die betrügerischen Werbe-Botschaften melden. Das ist über die Melde-Funktion rechts oben am betreffenden Beitrag möglich.

Mehr Tipps, wie Sie Tricks und Betrug bei Facebook erkennen, lesen Sie in unserem Kapitel über Facebook-Viren und -Fakes.

 

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Facebook: Schockierendes Video vom Oktoberfest auf Facebook ist eine Falle | MG Blog
  2. Facebook: Schockierendes Video vom Oktoberfest auf Facebook ist eine Falle | mgblog2

Kommentare sind deaktiviert.