Aktuell:

0900-Nummern: Telekom stoppt Vertrieb und Geschäft

Die Telekom stoppt Vertrieb und Geschäft mit 0900-Nummern. Das berichtet teltarif.de. Betroffen sind auch bestehende Kunden des Unternehmens.

Wie das Portal jetzt berichtete, habe die Telekom den Vertrieb von 0900-Produkten eingestellt und kündige selbst bestehenden Kunden, die eine 0900-Nummer geschaltet haben und die Telekom mit der technischen Abwicklung betraut haben.

Warum die Telekom das Geschäft mit den hochtarifierten Servicenummern einstellt, sei nicht ganz klar, so teltarif weiter. „Das Marktvolumen der Gasse 0900 ist seit Jahren massiv rückläufig. Eine Umkehr dieses Trends und neues Wachstum sind nicht zu erwarten. Grund für den Rückgang sind ein negatives Image durch Missbrauch einzelner Marktteilnehmer sowie Substitution durch andere Bezahlverfahren“, zitiert die Webseite aus einer Stellungnahme der Telekom.

Für die Anrufer auf 0900-Nummern ändere sich durch den Ausstieg des Unternehmens aber nichts. Anrufe bleiben möglich, zudem rechne die Telekom die Anrufe auf die teuren Servicenummern auch weiter ab.