Aktuell:

win24: Vorsicht vor dubioser Paket-Benachrichtigung

Wer dieser Tage eine „wichtige Paket-Zustellung-Benachrichtigung“ im Briefkasten findet und die Nummer 0800 3273000 anrufen soll, sollte sehr vorsichtig sein.

Wie die Mainpost berichtet, fanden viele Verbraucher in den vergangenen Tagen eine etwas merkwürdige Paket-Benachrichtigungen in ihren Briefkästen. Als Absender fungierte eine „Abt. Paket-Auslieferung“ mit Adresse in Hamburg. Behauptet wird auf den gelben Zetteln, dass eine Paket zugestellt werden sollte. Um die „gewünschte Zustellung“ zu organisieren, solle man doch die Nummer 0800/327 30 00 anrufen.

Tatsächlich handelt es sich bei der Benachrichtigung – wie auch im Kleingedruckten steht – nicht um einen Hinweis einer echten Paketdienstes, sondern um Werbung einer Firma namens Win24 GmbH.

Die Redaktion der „Mainpost“ testete die angegebene 0800-Hotline, um herauszufinden, was denn nun der Zweck des Schreibens ist. „Sie haben bei einem Win24-Preisausschreiben mitgemacht und jetzt wartet ein ,Dankeschön‘ auf Sie“, erklärt den Journalisten ein Mann am anderen Ende der Leitung. Er bräuchte nur noch die Paketnummer. Als die Redaktion die Befürchtung äußerte, beim Anruf versehentlich ein kostenpflichtiges Abo abschließen, sei der Win24-Mitarbeiter plötzlich aggressiv geworden.

Tatsächlich sei aber genau das zu befürchten, zitiert das Blatt eine Juristin der Verbraucherzentrale Bayern. Die Postkarten-Aktion sei der Versuch des Unternehmens win24, weitere Daten der Kunden „abzugreifen“ – und wenn möglich, einen Vertrag abzuschließen. „Man wird gelockt, anzurufen“, so die Juristin. Wenn allerdings kein versprochenes Paket existiert, liegt da ihrer Meinung nach arglistige Täuschung vor.

Empfänger von unerwarteten „Paket-Benachrichtigungen“ sollten also immer genau prüfen, wer ihnen da angeblich Post geschickt hat. Das gilt vor allem, wenn die vermeintliche Benachrichtigung jede Menge Kleingedrucktes enthält. Bei Anrufen auf Hotlines sollte keinesfalls auf ungewünschte Vertrags- oder „Zusatz“-Angebote eingegangen werden.